Stress, falsche Fütterung und Haltung als Hauptursache

Weidepferde oder Pferde mit umfangreicher Heugabe und ohne lange Fresspausen neigen kaum zu Magengeschwüren. Der Grund hierfür liegt beim "Dauerfresser" Pferd bei der ständigen Produktion von Magensäure welche durch die dauerhafte und faserreiche Nahrungsaufnahme auch benöigt wird. Fehlt diese Möglichkeit aufgrund der Haltungs- und Fütterungsform so reizt die überschüssige Magensäure die empfindliche Schleimhaut, es enstehen Entzündungen und letztendlich schmerzhafte Magengeschwüre. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch hohe, getreidelastige Kraftfutterrationen und Stress physischer und psychischer Art.

 Getreide- und melassefreie Fütterung 
 Deutlich erhöhte Heugaben - am besten ad libitum
✓ Keine lange Fresspausen (auch nicht Nachts) < 3 Stunden
 Heufütterung vor dem Kraftfutter (viele kleine Portionen von Vorteil)
 Stress vermeiden 
 Gesicherte Diagnostik durch eine Magenspiegelung des Tierarztes

Produkte welche besonders empfohlen werden: Superfood "Security - getreide- u. melassefrei", Brandon XL und Brandon Plus gastrointestinal. Auch warm aufbereiter Leinsamen schützt die empfindliche Magenwand.

 

Weidepferde oder Pferde mit umfangreicher Heugabe und ohne lange Fresspausen neigen kaum zu Magengeschwüren. Der Grund hierfür liegt beim "Dauerfresser" Pferd bei der ständigen Produktion von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stress, falsche Fütterung und Haltung als Hauptursache

Weidepferde oder Pferde mit umfangreicher Heugabe und ohne lange Fresspausen neigen kaum zu Magengeschwüren. Der Grund hierfür liegt beim "Dauerfresser" Pferd bei der ständigen Produktion von Magensäure welche durch die dauerhafte und faserreiche Nahrungsaufnahme auch benöigt wird. Fehlt diese Möglichkeit aufgrund der Haltungs- und Fütterungsform so reizt die überschüssige Magensäure die empfindliche Schleimhaut, es enstehen Entzündungen und letztendlich schmerzhafte Magengeschwüre. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch hohe, getreidelastige Kraftfutterrationen und Stress physischer und psychischer Art.

 Getreide- und melassefreie Fütterung 
 Deutlich erhöhte Heugaben - am besten ad libitum
✓ Keine lange Fresspausen (auch nicht Nachts) < 3 Stunden
 Heufütterung vor dem Kraftfutter (viele kleine Portionen von Vorteil)
 Stress vermeiden 
 Gesicherte Diagnostik durch eine Magenspiegelung des Tierarztes

Produkte welche besonders empfohlen werden: Superfood "Security - getreide- u. melassefrei", Brandon XL und Brandon Plus gastrointestinal. Auch warm aufbereiter Leinsamen schützt die empfindliche Magenwand.

 

Topseller
Pferdefutter Getreide & Melassefrei Happy Horse "Superfood Security Getreide &...
Inhalt 14 Kilogramm (1,39 € * / 1 Kilogramm)
ab 19,50 € *
Happy Horse "Sensitive Leinglanz" Happy Horse "Sensitive Leinglanz"
Inhalt 5 Kilogramm (4,38 € * / 1 Kilogramm)
ab 21,90 € *
Brandon® Plus gastrointestinal Brandon® Plus gastrointestinal
Inhalt 3 Kilogramm (38,30 € * / 1 Kilogramm)
114,90 € *
Instant-checkout mit
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Brandon® Plus gastrointestinal
Brandon® Plus gastrointestinal
Brandon® plus gastrointestinal Zu den Hauptaufgaben des Darms gehören einerseits die Verdauung und Absorption von Nährstoffen, anderseits die Ausscheidung von unverdaulichen Futteranteilen und Abfallprodukten aus dem Organismus. Außerdem...
Inhalt 3 Kilogramm (38,30 € * / 1 Kilogramm)
114,90 € *
Instant-checkout mit
Happy Horse "Sensitive Leinglanz"
Happy Horse "Sensitive Leinglanz"
Produktinformationen "Sensitive Leinglanz" Ist für Pferde jeden Alters geeignet Nicht nur für einen seidigen Glanz ist die goldfarbene aufgeschlossene Leinsaat berühmt, vielmehr auch zur Unterstützung der Magen- und Darmfunktion....
Inhalt 5 Kilogramm (4,38 € * / 1 Kilogramm)
ab 21,90 € *
Pferdefutter Getreide & Melassefrei
Happy Horse "Superfood Security Getreide &...
"Superfood Security" ist ein zucker- und stärkereduziertes Futtermittel und wurde speziell für die Bedürfnisse von Pferden mit Stoffwechselerkrankungen wie dem Equinen Metabolischen Syndrom, Hufrehe und dem Equinen Cushing Syndrom...
Inhalt 14 Kilogramm (1,39 € * / 1 Kilogramm)
ab 19,50 € *
Zuletzt angesehen