Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK

Kotwasser & Kolikanfälligkeit

Verdauungsproblemen kann durchaus vorgebeugt werden
Die überdimesionale Größe des Verdauungsapparates eines Pferdes dürfte wohl jedem Pferdemenschen bekannt sein. In einem Zeitraum von ca. 48 Stunden durchwandert die Nahrung den gesamten Verdauungstrakt. Unzureichende Bewegung und zu hohe Kraftfuttermengen wirken sich ebenso auf eine erschwerte Verdauung aus wie Rauhfutter von minderer Qualität. Wenn Sie diese Kriterien in Betracht ziehen, kann durch eine sinnvolle und angepasste Ernährung das Risiko von Verdauungsproblemen nachhaltig minimiert werden. Unser Tipp:

Nur hochwertiges Heu oder Wiesencobs - Keine Silage
Kleine Kraftfuttergaben nach der Heufütterung
Wenig oder besser gar kein Getreide
Mash, Malz, Leinsamen und Bierhefe sollten auf dem Speiseplan stehen
Nährstoffreiche Fütterung
Bei wiederkehrenden Kotwasser Problemen lassen Sie sich von uns beraten - wir haben eine Lösung!

Wichtig: Beim Verdacht einer Kolik auf jeden Fall einen Tierarzt konsultieren. Je früher desto besser!

Verdauungsproblemen kann durchaus vorgebeugt werden Die überdimesionale Größe des Verdauungsapparates eines Pferdes dürfte wohl jedem Pferdemenschen bekannt sein. In einem Zeitraum von ca. 48... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kotwasser & Kolikanfälligkeit

Verdauungsproblemen kann durchaus vorgebeugt werden
Die überdimesionale Größe des Verdauungsapparates eines Pferdes dürfte wohl jedem Pferdemenschen bekannt sein. In einem Zeitraum von ca. 48 Stunden durchwandert die Nahrung den gesamten Verdauungstrakt. Unzureichende Bewegung und zu hohe Kraftfuttermengen wirken sich ebenso auf eine erschwerte Verdauung aus wie Rauhfutter von minderer Qualität. Wenn Sie diese Kriterien in Betracht ziehen, kann durch eine sinnvolle und angepasste Ernährung das Risiko von Verdauungsproblemen nachhaltig minimiert werden. Unser Tipp:

Nur hochwertiges Heu oder Wiesencobs - Keine Silage
Kleine Kraftfuttergaben nach der Heufütterung
Wenig oder besser gar kein Getreide
Mash, Malz, Leinsamen und Bierhefe sollten auf dem Speiseplan stehen
Nährstoffreiche Fütterung
Bei wiederkehrenden Kotwasser Problemen lassen Sie sich von uns beraten - wir haben eine Lösung!

Wichtig: Beim Verdacht einer Kolik auf jeden Fall einen Tierarzt konsultieren. Je früher desto besser!

Filter schließen
 
von bis
  •  
Brandon® Plus gastrointestinal Mehr Informationen Brandon® Plus gastrointestinal
Brandon® plus gastrointestinal Zu den Hauptaufgaben des Darms gehören einerseits die Verdauung und Absorption von Nährstoffen, anderseits die Ausscheidung von unverdaulichen Futteranteilen und Abfallprodukten aus dem Organismus. Außerdem...
Inhalt 3 Kilogramm (38,30 € * / 1 Kilogramm)
114,90 € *
Brandon® Plus medigest 3 kg Mehr Informationen Brandon® Plus medigest 3 kg
Die Lösung bei Kotwasser Pferde sind über die Futteraufnahme einer Vielzahl verschiedener Giftstoffe, sogenannter Mycotoxine (=Pilzgifte) ausgesetzt. Medigest zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an bioaktiven Zellwandbestandteilen von...
Inhalt 3 Kilogramm (11,63 € * / 1 Kilogramm)
34,90 € *
Brandon® Plus medigest forte 1 kg Mehr Informationen Brandon® Plus medigest forte 1 kg
Forte = Hochkonzentiert für Akutfälle. Die Lösung bei Kotwasser Pferde sind über die Futteraufnahme einer Vielzahl verschiedener Giftstoffe, sogenannter Mycotoxine (=Pilzgifte) ausgesetzt. Medigest zeichnet sich durch einen hohen Gehalt...
Inhalt 1 Kilogramm
25,90 € *
Zuletzt angesehen