• Premium Tiernahrung
  • Made in Germany
  • Wir unterstützen den Tierschutz
  • Schnelle Lieferung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Artikel-Nr.: 670-M

Hausapotheke Ulmenrinde & Möhrensuppe

39,99 € * 41,95 € * (4,67% gespart)
Inhalt: 1780 ml (2,25 € * / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein MUSS für die Hausapotheke
Besonders für empfindliche Hunde geeignet
Eine unschlagbare Kombination
Hergestellt in Deutschland
# Das darf in KEINER Hausapotheke fehlen - ein unschlagbares Duo # TJURE Ulmenrinde... mehr
"Hausapotheke Ulmenrinde & Möhrensuppe"

# Das darf in KEINER Hausapotheke fehlen - ein unschlagbares Duo #

TJURE Ulmenrinde Liquid 500 ml

TJURE Moro´sche Möhrensuppe 4 x 320 ml

Druchfall und Magenschmerzen kommen leider oft unverhofft ! Wie wir alle Hundebesitzer wissen, 
gibt es nichts schlimmeres, als nicht sofort helfen zu können. 

Daher haben wir das TJURE "Hausapotheken-Set" zusammengestellt.

TJURE Ulmenrinde Liquid

Die Ulmenrinde ist ein wahres Wundermittel für Hunde. Sie unterstützt bei Durchfall und Erbrechen,
harmonisiert die Magen-Darm-Tätigkeit. Weiterhin ist sie auch ein natürlicher Entzündungshemmer,
wie viele bekannte Pflanzen und Kräuter.

>> Harmonisierung der Magen-Darmtätigkeit
>> Unterstützt einen gereizten Magen-Darm-Trakt
>> LIndert Atemwegsprobleme

Zahlreiche Anwender nutzen die Vorzüge der Ulmenrinde besonders,
wenn sie Ihrem Hund regelmäßig Medikamente verabreichen müssen.

Ulmenrinden-Liquid ist ein natürliches Produkt, leicht verdaulich und hat einen angenehmen Geschmack,
sodass es problemlos gefüttert werden kann. Ulmenrinde empfiehlt sich auch bei Entzündungsprozessen im Körper.
Sie findet auch Anwendung bei Atemwegserkrankungen und Zahnschmerzen.

TJURE Moro´sche Möhrensuppe

In der Humanmedizin „zum Leben erweckt“ auf die Tiermedizin übertragen! Aufgrund ihrer vielfältigen Eigenschaften, insbesondere ihrer Eignung als Durchfalltherapeutikum, kommt die Suppe inzwischen auch bei Hunden zum Einsatz und wird von Tierärzten, Tierheilpraktikern, und Züchtern gleichermaßen empfohlen, bzw. eingesetzt.

Erfunden wurde diese Möhrensuppe 1908 vom Heidelberger Prof. Dr. Ernst Moro. Der Kinderarzt und damalige Leiter der Kinderklinik stellte fest, dass die Kindersterblichkeit bei Durchfallerkrankungen durch eine, nach seinem Rezept speziell zubereitete Möhrensuppe, erheblich reduziert werden konnte.

Die Rezeptur ist im Grunde sehr simpel - verwendet werden ausschließlich beste Karotten, Wasser und Salz. Entscheidend ist nun die Art der Zubereitung - diese lässt die Suppe dann erst zu einem hervorragenden Therapeutikum bei Durchfallerkrankungen werden.

  • Die Biochemie der 'Suppe' wurde übrigens wissenschaftlich erst sehr viel später verstanden. Dr. Moro setzte sie also damals zunächst nur aufgrund seiner praktischen, positiven Erfahrungen ein. Heute sind die genauen Hintergründe bekannt! Es zeigte sich, dass durch die Zubereitung der Suppe selber und die Eigenschaften der enthaltenen und entstehenden Nährstoffe deren Wirkung erklärt werden kann.

Auf einen Blick - die Einsatzgebiete der Moroschen Karottensuppe

Neben der Bedeutung in der Behandlung und Prophylaxe von Durchfällen sind auch die Möglichkeiten der Beeinflussung von Haut- und Fellgesundheit und der Stärkung der Abwehrkräfte zu nennen. Bei nachfolgenden Indikationen kann der Einsatz der Moroschen Karottensuppe sinnvoll sein und unterstützen:

  • Akute und chronische Durchfälle
  • Durchfallprophylaxe, z.B. bei bevorstehenden Stresssituationen, wie Reisen o.ä.
  • Therapiebegleitende Maßnahme bei bakteriellen Darminfektionen
  • Unterstützung des Immunsystems Darm
  • Ausgleich von Flüssigkeitsdefiziten, z.B. nach Erkrankungen mit den Symptomen Erbrechen, Durchfall, aber auch nach großer Anstrengung, bei heißen Temperaturen
  • Unterstützung der Haut und Fellgesundheit durch enthaltene B-Vitamine und ß-Carotin
  • Antioxidativer Körperzellschutz durch ß-Carotin dadurch positive Beeinflussung des Immunsystems
  • Ggf. Verbesserung des Sättigungsgefühls bei Hunden in der Phase der Gewichtsreduktion
  • Ggf. Beeinflussung des Blutzuckerspiegels bei Diabetes mellitus

Wundercocktail Morosche Karottensuppe – was steckt genau drin?

Grundsätzlich sind Möhren ein echtes Wunderwerk an Nährstoffen! Das macht sie ganz allgemein zu optimalen Zutaten im Napf unserer Hunde. 

 

TJURE Ulmenrinde - Fütterungsempfehlung:

4 bis 15 kg je nach Bedarf ein- bis zweimal täglich 5 ml.

16 bis 39 kg je nach Bedarf ein- bis zweimal täglich 10 ml.

40 bis 80 kg je nach Bedarf ein- bis zweimal täglich 15 ml.

Dauer der Fütterung: mindestens 3 Wochen.

Allgemeine Hinweise:

Bitte vor Gebrauch gut schütteln und nach Anbruch zügig
verbrauchen. Kühl (< 25°C), frostfrei und lichtgeschützt lagern.

 TJURE Moro´sche Möhrensuppe - Fütterungsempfehlung:

vor der Mahlzeit 80-120 ml anbieten

Kleinen Hunden bis 10 kg eher 80ml

Großen Hunden ab 11 kg bis zu 120 ml

TJURE Ulmenrinde - Analytische Bestandteile:

Rohprotein 0,5 %, Rohfett 0,1 %, Rohfaser 0,2 %,
Rohasche 0,4 %, Feuchtigkeit 98,6 %.

TJURE Moro´sche Möhrensuppe - Analytische Bestandteile:

Rohprotein 0,4%, Rohfett <0,1%, Rohfaser 3,7%, Rohasche <0,5%, Natrium 0,022%, Kalium 0,116%,
Eisen 1,39 mg/kg, Zink 0,99 mg/kg, Calcium 0,012%, Phosphor 0,012% 

Ernährungsphysiologische Bestandteile Sonstiges 
ME 0,38 MJ/kg

TJURE Ulmenrinde - Zusammensetzung:

Aufguss aus Ulmenrinde amerikanisch, Honigkraut.

TJURE Moro´sche Möhrensuppe - Zusammensetzung:

Trinkwasser, 35% Möhren, Meersalz

Erfahrungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Erfahrungsbericht für "Hausapotheke Ulmenrinde & Möhrensuppe"
Erfahrungsbericht schreiben
Erfahrungsberichte werden nach Überprüfung freigeschaltet. Ihre Mailadresse wird NICHT veröffentlicht!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen